OK macht Sommerferien
(5.7.2017) Der OK macht Sommerpause er hat in der Regel aber trotzdem Mo und Do geöffent (ab 18:30 Uhr) aber nicht immer bis 21:00 Uhr; also am besten zu diesem Zeiten anrufen oder besser vorab eine Mail schicken an studio@okspeyer.de
Ab 14. August sind wir, wie üblich, 18:30 - 21:00 Uhr, für Sie da!
PS: Für die OK-Engagierten: Am Freitag, 11.8., ist ab 19:00 Uhr Grillfest. Bitte 1 Woche vor melden (per Mail), damit eingekauft werden kann.
„Spargel hilft gegen böse Geister“
(1.6.2017) Wellensiek Video Preis geht in diesem Jahr an eine Schulproduktion der Clemens-Beck-Grundschule in Dudenhofen:

Preisverleihung am Mittwoch, dem 6. September, 18 Uhr, im Neuen Trausaal des Historischen Rathauses. (Termin wurde geändert!)
(1.6.2017) Wellensiek Video Preis geht in diesem Jahr an eine Schulproduktion der Clemens-Beck-Grundschule in Dudenhofen:

Der Trickfilm „Geisterspuk in Dudenhofen“, eine Gemeinschaftsproduktion der Abschlussklasse 2016 der Clemens-Beck-Grundschule in Dudenhofen, hat den mit 1.000 Euro dotierten Töns-Wellensiek-Video-Preis 2016 gewonnen.

Der von Andreas Blättner (Regie) eingereichte Beitrag beschäftigt sich mit der Tradition des Spargelanbaus in Dudenhofen und erläutert in witzigen und sehr liebevoll animierten Sequenzen die Geschichte des Spargelanbaus in Dudenhofen: „Spargel hilft gegen böse Geister,“ heißt das Fazit der Grundschüler, die sich damit auf spielerische Weise mit den Traditionen ihrer Heimatgemeinde auseinandersetzen. Von insgesamt sechzehn eingereichten Beiträgen hat die Jury drei ausgezeichnet.
Platz zwei, dotiert mit 800 Euro, wurde an den Wettbewerbsbeitrag „Flüchtlinge in Römerberg - Der Arbeitskreis Asyl pack an“ von Jan Ochsner vergeben, in dem die Hilfsangebote des Arbeitskreises Asyl in der Verbandsgemeinde vorgestellt werden.
Platz drei belegt das Video „Mit der Hand gemacht“ über eine Projektwoche der Grundschule im Vogelgesang, ebenfalls eine Schülerarbeit, eingereicht von Karin Kauf. Die Zahl und Qualität der 2016 eingereichten Beiträge sei 2016 im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gestiegen, so die Jury. Unter den sechzehn Beiträgen im Wettbewerb waren vier Schülerproduktionen.

Die Preise werden von Bürgermeisterin Monika Kabs und Stifter Töns Wellensiek am 22. August, 16:00 Uhr, in dieses Jahres im Rathaus verliehen.

Für den bereits laufenden Wellensiek Video-Wettbewerb 2017 wollte die Jury kein festes Thema vorgeben. „Speyer bunt und lokal“ heißt deshalb auch das Motto der nächsten Runde, und damit ist der Wettbewerb wieder weit geöffnet für alle, die gerne Filme produzieren.
Einsendeschluss für den Wellensiek-Videopreis 2017 ist der 1. März 2018.
Sonderpreis beim OK-TV-Tag für Jan Ochsener
OK-TV-Tag mit Jan Ochsener
(25.3.2017) Jan Ochsner (Bildmitte, 16 Jahre - aus Römerberg) erhielt beim diesjährigen OK-TV Tag in Kirchheim-Bolanden einen Sonderpreis für seinen Video-Beitrag "Flüchtlinge in Römerberg". - Hier auf unserem Youtube-Channel
Weitere Empfänger des Bürgermedienpreises kamen aus dem OK54 (Trier), dem OK Koblenz und dem OK Neistadt.
Analoge Abschaltung der OK-TV in RLP zum 1. Juli
(15.3.2017) Gemäß Pressemeldung wird zum 1. Juli die analoge Verbreitung aller OK-TV in Rheinland-Pfalz abgeschaltet.
Die offenen Kanäle wurden bereits von dem Vorhaben vor ein paar Wochen informiert.
Was in der Pressemedung nicht genannt wird:

Es hat finanzielle Gründe.
Laut Mediengesetz in RLP sind die Kabelbetreiber verpflichtet einen Kanal für die Bürgermedien (OK-TV) kostenlos zur Verfügung zu stellen. Als das beschlossen wurde gab es nur eine analoge Verbreitung. Mit der digitalen Verbreitung kam ein zweiter Sendeweg hinzu und der Kabeldienstbetreiber (Kabel-Deutschland und nun Vodafone) verlangte für die "doppelte Verbreitung" Geld von der LMK ...

Was tun?
Jeder 16:9 Flatscreen-Fernseher hat einen DVB-C Empfänger eingebaut ... also kein Problem.
Wenn Sie noch einen alten Röhrenfernseher haben (mit analogem TV-Eingang), so benötigen Sie einen DVB-C Receiver (Empfänger). Der kostet um 30,- EUR (ggf. auch sogar billiger). Mit diesem können ohne Vertragsänderung bei Vodafone die meisten Programme (Öffentlich-rechtlich, Privat und OK-TV, hier bei uns ist das RheinLokal Speyer-Worms und OK Ludwigshafen, empfangen - nur bei verschüsselten Programmen benötigen Sie eine Vodafone-Vetragsänderung, verbunden mit Mehrkosten ...).

Gegebenfalls fragen Sie bei Ihrem TV-Händler nach ...
Ortsportraits von Kids in der Verbandsgemeinde Dudenhofen
(8.3.2017) FSJ'lerin Jasmin hat sich ein besonderes Projekt für ihr freiwilliges Jahr vorgenommen.
Sie will mit Kindern aus deren Sicht Portaits der sechs Ortsgemeinden drehen. Die erste Märzwoche ist Berghausen dran: Im Dudenhofener Rathaus steht Verbandsbürgermeister Mandred Scharfenberger, der auch Römerberger Ortsbürgermeister ist, steht den Kids vor der Kamera Rede und Antwort.
{short description of image}
Videoprojekt: My Schifferstadt
Seminar am Samstag, 21. Januar 2017
(3.1.2017) Der OK Speyer - RheinLokal - führt am Samstag 21. Januar ein Seminar durch, um ein lokales Videoprojekt anzuregen.
Referent Sebastian Lindemans (Fernsehjournalist aus Trier) führt in die Produktion eines lokalen Videomagazins ein:
- Themen finden, Recherche
- Dreh mit Kamera und Mikro
- Moderieren und Interview
Ort: Jugendtreff Schifferstadt, Neustückweg, Schifferstadt-Süd

Anmelden an info@okspeyer.de
Für Schifferstadter Bürger (ab 14 Jahren) ist die Teilnahme frei!
Sonst 10.- EUR Unkostenbeitrag
Näheres HIER

Preis ausgelobt:
Einsendeschluss ist der 31. März 2017
(2.1.2017) Wellensiek-Video-Preis ... Thema "Bunt und lokal" ...
Für die Anmeldung ist ein Flyer hier abrufbar.
Wellensiek-Video-Preis 2015/16:
Preisträger gekürt.
(24.8.2016) Die Jury hat am 23.8. getagt und die Preisträger ermittelt:
3. Preis
Therea Kemper (14 Jahre) für den Beitrag Besuch beim Geigenbauer. Der Videobeitrag entstand bei den Medienwochen für Kids des OK Speyer in den Osterferien.
2. Preis
Jonas Kolbenschlag für den Beitrag 100 Jahre Walderholung Speyer

1. Preis
Klasse 6 des Scherd-Gymnasiums unter Anleitung von Birgit Hoffmann-Jaberg für die Ah-Jo Kindernachrichten.
Die Preise sind mit 700,00, 800,00 und 1.000,00 dotiert.
Die Preisverleihung, findet am Donnerstag, 15. September, um 19:00 Uhr im Studio des OK Speyer statt und wird zeitnah gesendet.
Der neue Vorstand ist der alte ...
(9.3.2016) Die Mitgliederversammlung wählte für die nächsten zwei Jahre dem Vorstand des OK Speyer neu. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.
Vorstand 2016
OK-Vorstand (v.l.m.r.): Peter Palm, Gerlinde Drees, Beate Hofmann-Jaberg, Franz Ganninger, Maria Herbes-Schuch, Wolfgang Schuch, nicht im Bild Manfred Scharfenberger
Ferner wurd das neue Konzept der Zusammenarbeit mit dem OK Worms vorgestellt. Die beiden OKs verbreiten ab 1. Juni ihr Programm gemeinsam auf einem Sendeplatz: Rhein lokal
Die Sendezeiten werden zwischen Worms und Speyer nach klaren Strukturen aufgeteilt.
Für Speyer hat das den Vorteil, dass auch im analogen Kabelprogramm (bisher nur digital) die Sendebeiträge über ein größeres Gebiet zu sehen sein werden.

Aktuell - Projekte
Wellensiek Video Preis geht in diesem Jahr an Wolfgang Schuch
Mit dem Film „Speyer – Birdsview“ hat Wolfgang Schuch den mit 1.000 Euro dotierten Töns-Wellensiek-Video-Preis 2014 gewonnen. Schuchs außergewöhnliches Porträt der Domstadt betrachtet und kommentiert Speyer ausschließlich aus der Vogelperspektive; alle Aufnahmen sind mit einer Drohne, einem ferngesteuerten Hexakopter, gedreht. Dabei gelingen ihm stimmungsvolle Sequenzen und ungewöhnliche Perspektiven auf Speyer, so die Jury in ihrer Begründung für die Verleihung des Preises. Von insgesamt elf eingereichten Beiträgen hat die Jury drei ausgezeichnet.
Den zweiten Preis, dotiert mit 800 Euro, erhält die Video-AG des Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasiums für ihren erfrischenden Beitrag aus dem Schulalltag „Friedrich und Magnus – Der Kultur auf der Spur“, in dem Schüler und Lehrer sich mit der Frage „Was ist Kultur“ beschäftigen.
Platz drei belegt das Video „Tough Mudder“ über einen Hindernislauf für Extremsportler von Benedikt März. Dafür werden 700 Euro ausgeschüttet.

Preisverleihung
Die Preise werden von Bürgermeisterin Monika Kabs und Stifter Töns Wellensiek in einer Live-Sendung am 22. September 2015, 19 Uhr, im Studio des Offenen Kanals Speyer verliehen. Für den bereits laufenden Wellensiek Video-Wettbewerb 2015 wollte die Jury kein festes Thema vorgeben. „Speyer bunt und lokal“ heißt deshalb das Motto der nächsten Runde, und damit ist der Wettbewerb wieder weit geöffnet für alle, die gerne Filme produzieren.
Einsendeschluss für den Wellensiek-Videopreis 2015 ist der 31. März 2016
Kanuten siegen bei Kirchbootregatta
Die Kirchbootregatta fand am Samstag, 18. Juli statt, dieses Jahr mit 27 Mannschaften und zwei neuen Kirchbooten der RG Speyer ...
Der Sendebeitrag ist auch im OK YoutubeChannel abrufbar.
Foto: Das Finale mit dem Team der Stadtwerke und dem Kanu-Club.
Kirchbootregatta 2015
Bruno Cloer verabschiedet

(1.7.2015) Bruno Cloer wurde als Leiter des Fachbereichs 3 (Kultur, Bildung, Sport, Senioren) von OB Hansjörg Eger in den Ruhestand verabschiedet. Cloer war etliche Jahre im Vorstand des OK Speyer als Schriftführer engagiert. Der OK Speyer dankt!

Eger - Cloer - KabsBild: OB Hansjörg Eger und Monika Kabes verabschieden Bruno Cloer (Mitte)
Aktuell: Medienwoche für Kids - Hier ein Foto von der Eröffnung - als "Kugelpanorama" und am Samstag um 17:00 Uhr gibt es eine Live-Sendung in der die Ergebnisse präsentiert werden ...
Speyerer beim OK-TV Tag in Koblenz
OK-TV Tag in Koblenz               ...
(22.3.2015) Am 21.3. war OK-TV Tag in Koblenz
Vom OK Speyer waren mit dabei (v.l.n.r) Bernd Hagenbucher, Gerda Flory, Wolfgang Schuch, Maria Herbes-Schuch und Ludwig Asal (LMK und für den OK Speyer zuständig)
Foto: Jeanetta Seifert
Gemeinsam für ein besseres Internet: 10. Februar ist Safer Internet Day (SID)
(03.02.15) . Der jährlich stattfindende weltweite Aktionstag für mehr Sicherheit im Netz wird bereits zum zwölften Mal veranstaltet. In Deutschland ruft die EU-Initiative „klicksafe“ dazu auf, sich mit Aktionen und Veranstaltungen für „ein besseres Internet“ einzusetzen und das öffentliche Bewusstsein für die Thematik zu schärfen. Keine Frage, das Internet hat unser Leben verändert, nicht nur unser Kommunikations-verhalten. Wenn wir schnell mal eine WhatsApp verschicken, online einkaufen, uns ein Youtube Video anschauen, liefern wir mit diesen Aktivitäten auch Informationen. Jährlich produziert das Internet unvorstellbare Datenmengen – Big Data.

-Was passiert mit diesen Daten?

- Haben wir wirklich Einfluss auf das Internet und gibt es auch Grenzen?

Anlässlich des Safer Internet Day 2015 gibt die EU-Initiative klicksafe ein Werte–Navi „Ethik macht klick“ für das digitale Leben heraus und fragt nach den Grenzen im Netz.

Der OK Speyer sendet die Beiträge, die Auszubildende und FSJ'ler in den OKs produziert haben im Programm ab Montag, 9.2., 19:00 Uhr und wieder holt sie bis Dienstag 19:00 Uhr


Weitere Infos unter: www.mkn-online.de oder www.klicksafe.de
Glocken und Geläute - Senioren Mazazin , Dez. 2014
Die Glocken zu Speyer ...
(18.12.14) Das Lieder der "Glocken zu Speyer" trugen Maria Herbes-Schuch und Wolfgang Schuch als Intro zum letzten Senioren Magazin des Jahres vor. Denn Thema war diesmal "Glocken und Geläute" mit einem Studio-Interview mit der Glockensachverständigen Birgit Müller und einer Turmbesteigung der Gedächtniskirche ... Diese kann man sich auch online anschauen: HIER
Foto: Hans Wels
Einführung in die Funkstrecke Sennheiser EW 100 ENG G3
Neu: Im OK Speyer haben wir ab sofort 2 Funkstrecken ("Funk-Mikros") zum Verleih mit den Kameras ...
Funkmikros sind für ENG-Zwecke, für Interviews etc, eine praktische Sache - keine Kabelgewirr ... Insbesondere das Funkstrecken-Set Sennheiser EW100 kann sehr individuell den verschiedenen Zwecken angepasst werden.
Das Abendseminar vermittelt mit praktischer Erprobung die notwengigen Einstellungen von Frequenz, Pegel und den weiteren Optionen die das Set bietet, denn die Teile sind gut, aber auch etwas komplizierter einzustellen als die bisherigen AKG-Sets.
Wer für seinen Sendebeitrag die Funkstrecke im OK-TV ausleihen will, erfährt eine notwendige Einweisung.

Referent: Wolfgang Schuch, Multimedia-Trainer Termin:
Mittwoch, 12.11.2014, 19:00 - 21:30 Uhr
Ort: Studio des OK Speyer (Keller Zeppelinschule), Neufferstr. 1, Speyer

Die Teilnahme ist für OK-Produzenten kostenlos.

Anmelden: Beim BZBM oder im OK Speyer, auch formlos per Mail: info@okspeyer.de
LMK schreibt Bürgermedienpreis 2014 aus
Bürgermedienpreis 2014
Nähere Angaben zur Ausschreibung (Einsendeschluss 24.11.2014) im Offenen Kanal Speyer oder auf der Homepage der Landesmedienanstalt LMK
Senioren-Magazin-Team auf der Senioren-Messe
Stand des SeniorenMagazinTeams bei der Senioren Messe
(11.00.14) Das Speyerer Senioren Magazin präsentierte am Wochenende 11./12. Oktober seine Arbeit auf der Senioren-Messe in der Speyerer Stadthalle.
Auf einem Videodisplay wurde Ausschnitte aus den ca. 40 Ausgaben des Magazins aus den Jahren 2004 bis 2014 geseigt.
Und: Wer Interesse hat ist eingeladen mitzumachen.
Menschen mit vielfältigen Kompetenten können sich einbringen:
- redaktionelle Arbeit
- Kamera, Technik, Filmen
- Organisation
- Moderation und Gesprächsführung
- Dekoration und Gestalten

Kontakt: info@okspeyer.de Foto: privat - v.l.n.r.: Erika Rünzler, Rainer Bach, Wolfgang Schuch - im Monitor: Gerlinde Drees
FSJ-Kultur Stelle kurzfristig zu besetzen
(22.08.14) Zum 1. Spetember, eventuell auch erst zum 1. Oktober, hat der Offene Kanal Speyer in Verbindung mit der Initiativgruppe Eine Welt noch seine FSJ-Kultur-Stelle (Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur) zu besetzen.
Die im Frühjahr ausgewählte Kandidatin ist abgesprungen und somit ist die Stelle noch frei.
Schwerpunkt der Arbeit ist die Unterstützung des OK Speyer durch Medienwarbeit (Video, lokales Fernsehen) und die Öffentlichkeitarbeit in Sachen Eine-Welt-Arbeit.
Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren, mittlere Reife oder Abitur und das Interesse mit unterschiedlichten Menschen in den oben genannten Atbeitsfeldern recht selbststandig zusammen zu arbeiten. Dabei können eigene Ideen eingebracht werden.
Das FSJ-Kultur bietet eine Orientierungmöglichkeit in kulturellen Berufsfeldern, die ergänzt werden durch Seminare des rheinland-pfälzischen Kulturbüros.

Interessenten sollten sich umgeldend bei Wolfgang Schuch, wolfgang.schuch@okspeyer.de, Telefon 06232 61160, zu einem ersten Kontakt melden.
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
Corstand 2014
Die Vorstandsmitglieder v.l.n.r.: Gerlinde Drees, Birgit Hoffmann-Jaberg, Franz Ganninger, Maria Herbes-Schuch. Wolfgang Schuch, Peter Palm - nicht im Bild: Manfred Scharfenberger
(10.04.14) Bei der Mitgliederversammlung am 9. April im Rathaus Speyer wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt:
Vorsitzender Wolfgang Schuch, Stellvertreter Franz Ganninger, Schatzmeisterin Maria Herbes-Schuch, Schriftführerin Birgit Hoffmann Jaberg, Beisitzer Gerlinde Drees, Manfred Scharfenberger und Peter Palm. Kassenprüfer sind weiterhin Erika Rünzler und Thomas Manck.
Zuvor wurde der Jahresbericht 2013 vorgestellt. Betont wurde die Umstellung des Programmschemas mit Wiederholung der Sendeblöcke. Zudem konnte eine große Steigerung der Erstsendungen konstatiert werden: von 271 in 2013 auf 420 in 2013.
Auf der Technikseite wurden OK-Office in Verbindung mit Masterplay eingeführt. Dabei gab es immer mal wieder Probleme, dass Sendebeiträge nicht abgespielt wurden.
Der komplette Bericht ist HIER veröffentlicht.
Wellensiek-Preis:
"Garnison Speyer" auf dem 1. Platz
(12.03.14) Die Jury hat die Sieger des Wellensiekpreises 2013 ermittelt:
1. Platz:
Garnison Speyer von Wolf Detlef Mauder
2. Platz
Hako-Rennen Heiligenstein von Wolfgang Schuch
3. Platz
Speyerer Stadtgrün von Uschi Scheepers

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 10. April, um 19:00 Uhr im Studio des OK Speyer statt. Die Veranstaltung wird live im Kabelkanal übertragen.
Sielmann-Ranger besuchen OK
Die Harthauser Sielmann Ranger im OK Studio ...
Foto: Anne und Manuel
(25.01.14) Die Gruppe der Sielmann-Ranger aus Harthausen, 15 Jungens und Mädels unter Leitung von Anne und Manuel, besuchten den OK Speyer und machten erste Übungen vor und hinter der Kamera: Tiere in der Stadt war ein Thema ...
Die Gruppe nennt sich nach dem Tierfilmer Heinz Sielmann, ein Pionier des Naturfilms, und vielleicht tritt die Gruppe in dessen Fußstapfen und produziert einen Beitrag über das was so in der Vorderpfalz kreucht und fleucht ... es müssen ja nicht gleich Leoparden sein.

Nächstes Foto/Film-Treffen der Sielmann Natur-Ranger: 1. März
Bitte DVDs und Bänder abholen !!!
Hallo!
Zuerst mal die besten Wünsche für das neue Jahr 2014.
Wir haben schon unsere "guten Vorstätze" für das Jahr - und Sie?
Ein guter Vorsatz für 2014 ist, dass etwas mehr Ordnung im Büro des OK herrschen soll ... zumindest ist das mein Wusch.
Und dazu gehört, dass "entrümpelt" wird.

Das betrifft auch die bereits gesendeten Beiträge, die als DVD oder sogar noch als DV-Band sich bei uns stapeln.
Bitte holen Sie diese bis Ende Januar ab.
Nach dem 31. Januar wird das Material "gnadenlos" vernichtet um Platz zuschaffen ...

Hinweis: Der OK ist verpflichtet, die Sendebeiträge 2 Monate nach dem angemeldeten Sendetermin aufzubewahren - als Nachweis, wenn Bescherden etc. kommen. Aber auch nicht länger.
Mit freundlichem Gruß
Wolfgang Schuch, Vorsitzender
Pfälzer Hausmannskost
Peter Palm (04.11.13) Peter Palm präsentiert in einer neuen Folge einen Kartoffelauflauf.
Peter, engagierter OK'ler, zeigt hin und wieder Rezepte aus seiner (hinter)pfälzer Heimat:
Un da spielt die Kartoffel als Hauptgericht eine große Rolle.
Wer anschiedend im OK mitessen (und dann spülen) wollte, war herzlich eingeladen.

Wanns gesendet wird? Das wird sicher erst nächste oder übernächtse Woche sein ...

Foto: Kurt Heberger
Neue FSJ'lerin: Lena Hein
(01.10.13) Seit 1. September ist Lena Hein deim OK Speyer und leistet ein FSJ-Kultur ab.
In der Regel ist sie nachmittags im OK und vormittags beim Kinder- und Jugendtheater tätig. (Beide Einrichtungen teilen sich die Stelle.)


Als besonderes Hobby konnte Lena schon das Beatboxing am Stand des OK Speyer beim Ehrenamtstag einbringen.
FSJ'lerin Lena Hein
Wellensiek-Video-Preis
Die Jury hat getagt und entschieden:
1. Platz
Water - retaw (Music-Clip) von Georg Stumpf
2. Platz
Integration - Migration von Jürgen Latz
3. Platz
Pfälzer Minestrone von Gerlinde Drees / Wolfgang Schuch


Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 24. April, um 20:15 Uhr im Studio des OK Speyer statt und wird live übertragen.
Es ist der Beitrag des Offenen Kanals zu den Speyerer Kulturtagen.

Das Thema des nächsten Wettbewerbs lautet:

"Speyer und viel mehr ..." Einsendeschluss ist der 31.12.2013.
Der Schornstein fällt - Vorschau auf Sendung am 1.3.
{short description of image} {short description of image} {short description of image} {short description of image}
Großer Ansturm vor der Sprenung - OB Eger und Rainer Bach (OK Speyer) - Thomas Schuster an der Kamera: Die Kopfhörer halten im Schneetreiben in Ohren warm - Wolfgang Schuch bereitet den Kopter vor: Sprengung aus der Vogelperspektive.
Erstsendung am Freitag, 1.3, um 21:00 Uhr
Fotos: Hans Wels
Digitale Verbreitung wird vorbereitet
digitale Kabelverbreitung (28.08.12) Am 12.9.2012 wird der OK Speyer auch im digitalem Kabel von Kabel Deutschland zu sehen sein.
Bereits am 15.8. wurde die notwendige Technik durch die LMK installiert. Vorerst wird dann weiterhin in 4:3 gesendet - Ab Herbst wird der Infotext in 16:9 umgestaltet und neue Sendebeiträge ebenso in 16:9 gesendet.

Die Bildqualität wird zudem erheblich verbessert - Produzenten sollten daher nach Möglichkeit in HD aufnehmen, damit ein gutes Bild auch beim Zuschauer ankommt.

Und:
Der OK Speyer wird im digitalen Kabel ebenso im Kabelgebiet Ludwigshafen/Vorderpfalz und in Worms zu sehen sein - ca. 150 000 Anschlüsse (bisher 31 000).
"Ich will Dein Smartphone sein, Dein Fernseher ..."
(16.06.12) sang Fabian Schreiber und Bruder Oliver (s. Foto) bei der Live-Sendung, die als eines der Angebote des Offenen Kanal Speyer im Rahmen der "Langen Nacht der Bildung" produziert wurde.
Das vermitteln von Medienkompetenz stand denn auch im Vordergrund sowohl des MedienKompetenzNetzwerkes (MKN) als auch des Offenen Kanals.
- Präsentation der Kaisdom-APP und der Trick-Box des MKN
- Infos zu FSJ-Kultur und Schulpaktika im OK
- Tipps zur Produktion eines Kurzberichtes und Interviews (Handout hier)
Live-Sendung bei der "Langen Nacht der Bildung"Foto: Hans Wels
20 Jahre OK Speyer: Blick zurück - Blick nach vorne
(05.05.12) OK beging sein Jubiläum, moderiert von Jürgen Schaaf, mit prominenten Gästen und flotter Musik.

Dr. Bernhard Vogel berichtete von der Einführung des privaten Rundfunks und des Bürgerfernsehens, Ewald Gaden von den Anfängen in Speyer und Manfred Schafenberger über Kinder- und Jugendprojekte in Schifferstadt. Im weiteren gings es um Veränderungen im Medienverhalten und auf der technischen Ebene um veränderte Formen der Programm-Distribution. Auch wenn eine Verbreitung des Bürgerfernsehens über Satellit wünschenwert wäre, aus Kostengründen, so Thomas Schmid (LKM), beibe die Bindung an das lokale Kabel - ab September dann digital. Schuch sieht die Ergänzung durch Mediatheken, was dem Medienverhalten junger Leute entgegen komme. Matthias Settelmeyer (Studienrat) sieht im Offenen Kanal eine gute Einrichtung für die Vermittlung von Medienkompetenz.


Im Anschluss an das Diskussionsforum wurde von Bürgermeisterin Kabs und Stifter Töns Wellensiek der Video-Preis an Jürgen Latz, Harry Dettmann und Manuel Demo verliehen.

"Total Banal" und das "Blues & Bloedel - Duo" unrahmten den Abend.
{short description of image}
{short description of image}
Fotos: Ludwig Asal
Vorstand neu gewählt
Vorstand 2012
(14.03.12) Die Mitgliederversammlung des Trägervereins hat den Vorstand neu gewählt: Franz Ganninger (2. Vors.), Wolfgang Schuch (Vorsitzender). Manfred Scharfenberger, Maria Herbes-Schuch, Gerlinde Drees, Peter Palm, Birgit Hoffmann-Jaberg.
Jury benennt Preisträger 2011
(28.02.12) Die Jury hat die Preisträger des Wellensiek-Video-Preises 2011 ermittelt. Insgesamt waren 20 Beiträge mit einer Länge von fast fünf Stunden eingereicht worden.
2. Preis:
Die Kinder und das Lied von Tschernobyl
Harry Dettmann, Speyer

(800,- EUR)
Die Kinder von Tschernobyl
3. Preis:
Burg Drachenfels
Manuel Demo, Römerberg

(mit Jugendlichen und MKN-Unterstützung)(700,- EUR)
Burg Drachenfeld

Die Preisverleihung finded am 5. Mai im Rahmen des Jubiläums "20 Jahre OK Speyer" im Historischen Ratssaal der Stadt Speyer statt.

Renate Pepper neue Direktorin der LMK
Renate Pepper (13.02.12) Zur neuen Direktorin der Landesmedienanstalt wurde von der Versammlung der LMK Renate Pepper gewählt. Die aus Linz stammende ehemalige Fraktionsvorsitzende der SPD war in den Jahren zuvor Vorsitzende der Versammlunggewesen und wollte eigentlich, nach ihrer paramentarischen Tätigkeit in den Ruhestand gehen ... Amtsantritt wird der 1.4.2012 sein.

Nähreres: www.lmk-online.de
OK-Engagierte beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten
Neujahrsempfang beim Bundespräsidenten
(12.01.12) Die Überraschung war groß, als wir Ende letzten Jahres die Einladung zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten erhielten. Durch die Aufdeckung der Affairen etwas getrübt, so meine erste Reaktion, bin dann aber gerne zu diesem Empfang gefahren.
Ich möchte die Einladung zum Schloss Bellevue, zudem nicht allein als eine Würdigung des Dienstes von meiner Frau Maria Herbes-Schuch und mir verstanden wissen, sondern als eine Würdigung all derer, die sich im OK Speyer und darüber hinaus in den Offenen Kanälen, vorzugsweise in Rheinland-Pfalz, engagieren.
An der Auswahl der ca. 80 Bürgervertreter, die geladen waren, sind maßgeblich die Staatskanzleien der Länder beteiligt und es war meines Wissens das erste Mal dass ehrenamtlich Engagierte des Bürgerfernsehens mit dabei waren.

Wolfgang Schuch
Foto, v.l.n.r. Bettina Wulff, Maria Herbes-Schuch, Wolfgang Schuch, Bundespräsident Christian Wulff (Pressestelle des Bundespräsidialamtes)
Weihnachtsferien
(15.12.11) Der Offene Kanal macht Weihnachtspause - Vom 23.12.11 bis 8.01.12 ist der OK für Publikumsverkehr geschlossen.
Ab Montag, 9.1.2012, sind wir wieder für Sie da - zur Unterstützung Ihrer Sendebeiträge: durch Kameraverleih und Schnittplatznutzung.

Das OK-Team wünscht ein frohes Weihnachtsfest und einen "guten Rutsch" in neue Jahr!
{short description of image}
| Archiv 2011 |
| Archiv 2010 |
| Archiv 2009 |
| Archiv 2008 |
| Archiv 2007 |
| Archiv 2006 |
| Archiv 2005 |
| Home |